Offizielles Nahema-Soloabenteuer wird kommen!

Liebe Leute, ich weiß, ihr wartet alle auf die „Königin der Diebe“, den lang erwarteten Nachfolger des Königs der Piraten. Allerdings wird es der eine oder die andere schon munkeln gehört haben: Mir ist was dazwischen gekommen. Und zwar was großes.

Ich freue mich bekannt geben zu können, dass ich mein erstes offizielles DSA-Soloabenteuer veröffentlichen darf. Ganz aventurisch diesmal und ohne Rieslandbezug. Besonders vergnügt und dankbar bin ich darüber, dass ich tatsächlich den legendären Hadmar von Wieser als Co-Autor für das Projekt gewinnen konnte.

Nun sind alle Fragen mit Ulisses geklärt; alle Daumen zeigen nach oben, also kann „Nahemas Auge“ voraussichtlich im ersten Quartal 2017 erscheinen. Inspiriert vom phänomenalen Erfolg des Pardona-Solos, Legatin des Bösen, könnt ihr alsbald in die Rolle der zweiten überderisch mächtigen Frau Deres schlüpfen. Wie auch in Legatin des Bösen sind Spielwerte komplett obsolet, aber auch so werdet ihr auf den über 60 Seiten mächtig zu tun haben.

Inhaltlich möchte ich noch nicht zu viel verraten. Im Vordergrund steht eine Verschwörung in Festum, die im Zusammenhang mit der aktuellen Theaterritterkampagne steht und auch mit einem Wiedersehen mit der in Ungnade gefallenen Prinzessin Yppolita aufwartet.

Ich bedanke mich bei Ulisses und Hadmar für das Vertrauen und werde euch hier im Blog selbstverständlich auf dem Laufenden halten.

Raphael Brack

Update: Auf der Nanduri-Con, vom 11. bis 13. November 2016, werde ich eine Spielrunde anbieten, die die Ereignisse des Abenteuers begleitet oder besser gesagt: einleitet. Dieses Gruppenabenteuer namens „Augenzeugen“ wird Con-Exklusiv sein und ich werde es an zwei Tagen anbieten.
Die Anmeldung für die Runde wird in den nächsten Tagen auf der offiziellen Conseite möglich sein.  Weitere Infos zur Con haben die Jungs und Mädels von Nandurion für euch.

Update, 2. April 2016, 0:01 Uhr: Auch wenn ich mittlerweile Lust hätte, das Abenteuer tatsächlich zu schreiben, kann ich mir kaum vorstellen, dass Hadmar mit an Bord wäre oder man bei Ulisses in Jubelstürme verfällt. Wenn es doch so sein sollte: Bitte melden. ^^ Ansonsten: Fröhliches Traviasnecken!