Kostenloses Browsergame: Der „König der Piraten“ ist zurück

Okay, heute mal was konstruktives von mir. In diesem Frühjahr veröffentliche ich den langersehnten Nachfolger des Rakshazar-Soloabenteuers „König der Piraten“.
Allein beim Orkenspalter wurde der erste Teil fast 50.000 mal heruntergeladen.
Wer es trotzdem nicht kennt: Umso besser, wie ihr gleich noch sehen werdet!

Sechs lange Jahre habe ich den Nachfolger vor mir hergeschoben, bis mich eine Webanwendung packte, die es in sich hat: Ihr Name ist TWINE, und wäre ich nicht bereits verheiratet, ich würde… 😉

Nein, im Ernst: Diese Anwendung ist super! Mit dem Teil lassen sich problemlos Soloabenteuer erstellen. Hierzulande ist TWINE noch recht unbekannt, aber ich habe mir fest vorgenommen das zu ändern. Warum? Weil es dem Abenteuerschreiber einen Haufen Konzeptarbeit abnimmt und obendrein noch zig andere Möglichkeiten bietet.

Beispielsweise die Möglichkeit seine „non-linear stories“ zu veröffentlichen. Als „Übung“ für König der Piraten II, das den Namen „Königin der Diebe“ tragen wird und im Mai erscheint, habe ich den ersten Teil nun als Browsergame veröffentlicht.

Da König der Piraten als Trilogie angelegt ist, mussten einige Vorbereitungen getroffen werden, damit die getroffenen Entscheidungen aus dem ersten Teil Einfluss auf Teil 2 und 3 haben. Kurzum habe ich ich nicht einfach nur Abschnitte per Copy & Paste ins Programm gepackt, sondern das ganze Teil überarbeitet. 😉

König der Piraten I ist nun ein webexklusives Browsergame und auch der zweite und dritte Teil werden in diesem Jahr als solches veröffentlicht.

Features:

  • Webbasiertes Browsergame; keine lästige Nummernsuche.
  • Erste Rakshazar-Veröffentlichung, die (einfache) DSA5-Regeln verwendet. (Du brauchst lediglich die kostenlosen Schnellstartregeln, um loszulegen…).
  • Zahlreiche neue Abschnitte und Codewörter, die Einfluss auf (mindestens) zwei Folgeabenteuer haben werden: Wer das AB vor Jahren gespielt hat, sollte einfach nochmal reinschauen.
  • Speicherfunktion
  • Komplett gratis, wie alle Rakshazar-Fanprodukte

Also liebe Leserinnen und Leser. Schaut einfach mal rein und erzählt mir, was ihr davon haltet. Damit meine ich nicht nur den Piratenkönig, sondern vor allem dieses geniale Programm. Kennt ihr es bereits? Was für Erfahrungen habt ihr damit gemacht? Lasst es mich in den Kommentaren wissen.

Nun aber Leinen los und zurück auf die See! Hier geht es direkt nach Yal-Mordai.
Ahoi und viel Spaß!

 

Advertisements